Kirchliches Leben in Lonnerstadt während der Corona-Pandemie

Während der Corona-Pandemie entfallen bis auf weiteres alle Gottesdienste, Taufen und Trauungen. Beerdigungen können nur mit den engsten Angehörigen auf dem jeweiligen Friedhof stattfinden.

Weiterhin entfallen:

  • Mutter-Kind-Gruppe
  • Bücherei
  • Seniorennachmittage
  • Frauenkreis
  • Frauengruppe
  • Diakonie-Café
  • Posaunenchor
  • Präparandenunterricht
  • Konfirmandenunterricht
  • Geburtstagsbesuche

Das Pfarramt ist zu den regulären Zeiten geöffnet:
Dienstag und Freitag von 08:00 bis 13:00
Donnerstag von 17:00 bis 19:00
Pfarrer Sauer ist im Dienst.

Das Gedenken an die Verstorbenen im Rahmen der am Ostersonntag üblichen Auferstehungsfeiern auf den beiden Friedhöfen wird am Ewigkeitssonntag, 22. November, im Rahmen des Gottesdienstes nachgeholt.